Mobile Fertigung – Finalist für den bauma Innovationspreis 2019

Jährlich werden die zukunftsweisendsten Techniken der Bau- und Baustoffindustrie mit dem bauma Innovationspreis ausgezeichnet. In der Kategorie “Bauverfahren” ist dieses Jahr auch die Max Bögl Innovation “Mobile Fertigung” im Rennen um den begehrten Award.

 

Mit der mobilen Fertigungsstätte können Hybridtürme unter deutschen Qualitätsstandards weltweit direkt am Projektstandort hergestellt werden. Die Produktion vor Ort vermeidet aufwendige Langstrecken- und Schwertransporte und fördert die regionale Wirtschaft durch Einbezug lokaler Ressourcen und Arbeitskräfte. Aktuell ist die Mobile Fertigung in Thailand im Einsatz. Dort werden 90 Hybridtürme für den Windpark “Korat Wind Farm” gebaut.

 

Nach einem ersten Auswahlverfahren ist die erste Hürde geschafft. Wir sind in der Runde der Finalisten.

 

Wer es letztendlich in die Top 3 Finalisten schafft, entscheidet sich bis zum 13. November. Wir drücken die Daumen, mit der Mobilen Fertigung dabei zu sein.

 

Fotonachweis: Max Bögl Wind AG, Reinhard Mederer